ImmoCare - Immunilogischer Nachweis vom Blut im Stuhl
Der Test ImmoCare ermöglicht eine einfache Früherkennung von Darmkrebs aus Stuhlproben. Im frühen Stadium äußern sich Beschwerden, wie Magengeschwüre, Polypen, Dickdarmentzündung oder Darmkrebs nur sehr selten durch sichtbare Symptome außer dem Vorhandensein von versteckten Blutspuren im Stuhl. Mit diesem Test läßt sich nur spezifische Antikörper menschliches Hämoglobin erfassen und auch bereits geringe Menge von Okkultblut nachweisen. Dadurch können selbst nur wenig blutende Polypen im Frühstadium der Entstehung vom Darmkrebs zuverlässig mit erfasst werden, in dem eine Operation noch gut möglich ist. Dieser Test (ImmoCare) hat auch bessere Sensitivität als alle andere bekannte Standart-Stuhlteste und ist keine Diät erforderlich. Der neue innovative Stuhltest ist noch nicht für die Kassenvorsorge gemäß Krebsfrüherkennungsrichtlinien freigegeben.
 
Zurück